Skip to content Skip to sidebar Skip to footer
Browsererweiterungen

Brow­ser­er­wei­te­run­gen — Add-ons

Browsererweiterungen blockieren Werbung, konvertieren PDF-Datein oder verhindern das Tracking und ergänzen einen Browser mit einer weiteren Vielzahl von nützlichen Add-ons. Doch neben vielen Vorteilen gibt es auch Risiken. Browser sind das Tor zum Internet Der größte Teil der Weltbevölkerung nutzt das Internet. Zum Online-Banking, der Bestellung beim Versandhandel, dem Konsum von Unterhaltungsmedien und für viele…

Mehr lesen

Motivation

Moti­va­ti­on für Datenschutz

Meine Motivation für Datenschutz liegt nicht nur in meiner Tätigkeit, sondern ist in einer digital wachsenden Gesellschaft unerlässlich. Die Umsetzung in Unternehmen sollte daher nicht allein von der Angst drohender Sanktionen getrieben sein. Vielmehr sollt es ein Risikobewusstsein dafür schaffen, warum Datenschutz gerade im Einzelfall für jeden so essenziell ist. Imageschaden Für einen gelungenen Datenschutz…

Mehr lesen

Bußgeld

Buß­geld­haf­tung bei Datenschutzverstößen

Die Bußgeldhaftung bei Datenschutzverstößen wurde bereits im letzten Jahr durch den EuGH mit dem Urteilen vom 05.12.2023 in den Rechtssachen C-683/21 und C-807/21 beantwortet. EuGH hat entschieden Der EuGH hat in diesem Urteil entschieden, dass gegen einen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen nur dann eine Geldbuße wegen Verstoßes gegen die DSGVO zu verhängen ist, wenn dieser…

Mehr lesen

Auftragsverarbeitung

Ver­ant­wort­li­che und Auftragsverarbeiter

Die Nutzung von Dienstleister zur Auslagerung von Tätigkeiten und Prozessen ist ein oft vorhandener Prozess in einer Organisation. Verantwortliche und Auftragsverarbeiter, zu welchem die Dienstleister im Sinne der DSGVO meisten werden, bedürfen eines genauen Blickes im Hinblick auf die Verantwortung. Vor diesem Hintergrund ist eine Differenzierung bzw. Erkennung der alleinigen Verantwortlichkeit, der gemeinsamen Verantwortlichkeit und…

Mehr lesen

Beratungspakete

Bera­tungs­pa­ke­te

Beratungspakete für Erfolg im Datenschutz. Mit meinen vier Beratungspakete erhalten Sie einen transparenten Überblick über die zu erwartenden Kosten. So kann ich eine zielgerichtete und nachhaltige Beratung anbieten, ganz gleich ob Kleinunternehmer, Gesellschaft, Verein oder Konzern. Der Bedarf Die Pakete beziehen sich dabei auf den aktuellen Sachstand bzw. dem Bedarf im Hinblick auf den Datenschutz…

Mehr lesen

Hinweisgeber

Hin­weis­ge­ber — inter­ne Meldestelle

Seit dem 17. Dezember 2023 und somit seit gestern ist die Einrichtung einer internen Meldestelle für Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten Pflicht. Bereits seit dem 2. Juli 2023 gilt diese Verpflichtung für Unternehmen mit über 250 Beschäftigten und es handelt sich dabei um eine Maßnahme gemäß dem Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG). Vertraulicher Kommunikationskanal Ganz allgemein formuliert…

Mehr lesen

Outlook

Neue Ver­si­on von Outlook

Die neue Version von Outlook, welche von Microsoft stammt, erfordert ein großes Maß an Vertrauen von seinen Nutzer:innen, denn es leitet umfassend Daten weiter. Kommunikation mit Cloud-Diensten Nach Untersuchungen von IT-Spezialisten und Datenschützern des BfDI und des BSI kommuniziert die neue Version von Outlook über die Plattformen/Cloud-Dienste von Microsoft. Was bedeutet, wenn ein:e…

Mehr lesen

Sterbeurkunde

Ster­be­ur­kun­de für Sonderurlaub

Wenn Arbeitnehmer heiraten, ein Kind bekommen oder es einen Todesfall gibt, nehmen viele Menschen frei und für letzteres gewährt das deutsche Arbeitsrecht die Möglichkeit, bezahlten Sonderurlaub zu nehmen und dieser wird dann zusätzlich zum vertraglich vereinbarten Urlaub gewährt. Völlig unverständlich häufen sich jedoch Fälle, in welchen Arbeitnehmer wahrheitswidrig behaupteten, es sei ein naher Angehöriger verstorben,…

Mehr lesen

Airbnb

Airbnb

Ferienwohnungen werden unter anderem durch Airbnb angeboten und sind daher recht leicht zu buchen. Doch zum Nachweis der Identität ist eine Ausweiskopie hochzuladen, welch auch im Portal gespeichert wird. Airbnb gibt an, dass zur Überprüfung der Identität die Kopie eines entsprechenden behördlichen Dokuments wie Ausweis, Führerschein oder Reisepasses erforderlich ist. Dieses ist unproblematisch, wenn nicht…

Mehr lesen

Akten

Gra­tis Kopie der Patientenakte

EU Bürger:innen haben laut Europäischen Gerichtshof nun das Recht, unentgeltlich und ohne Begründung eine erste komplette Kopie ihrer Patientenakte zu erhalten. Erste Kopie gratis Patienten haben laut den Luxemburger Richtern das Recht, eine erste Kopie ihrer Patientenakte unentgeltlich zu erhalten. Dies gilt auch, wenn darin eingetragene persönliche Daten etwa vor Gericht gegen Ärzte verwendet werden…

Mehr lesen

Nach oben