Homeoffice - arbeiten von zuhause.

Home-Office

Im Home-Office arbei­ten war und ist für vie­le eine neue Her­aus­for­de­rung. Dabei hat­te eini­ge Unter­neh­men zuvor über­haupt kein “Home-Office“ eta­bliert, aber eine Viel­zahl ver­rich­tet nun genau so ihre Arbeit.  Doch ist die­se Art der Arbeit und Ver­wen­dung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten…

Weiterlesen

Fotoaparat von einer Person gehalten

Fotos oder das rich­ti­ge Bild!?

Fotos bzw. Bil­der von Ein­zel­per­so­nen, Paa­ren oder Grup­pen wer­den im Inter­net für unter­schied­li­che Zwe­cke von Pri­vat­per­so­nen und Unter­neh­men ein­ge­stellt. Dabei sind die Fotos nicht nur welt­weit zugäng­lich, son­dern kön­nen kopiert, bear­bei­tet und für viel­fäl­ti­ge Zwe­cke ver­wen­det wer­den. Vie­le Per­so­nen erfreuen…

Weiterlesen

Menschen an einem Tisch in diskussion

Migran­ten­selbst­or­ga­ni­sa­tio­nen

Es gibt kei­ne all­ge­mein­gül­ti­ge Defi­ni­ti­on des­sen, was unter Migran­ten­or­ga­ni­sa­tio­nen bzw. Migran­ten­selbst­or­ga­ni­sa­tio­nen (MSOs) ver­stan­den wird. Hier wer­den MSOs daher all­ge­mein als Ver­bän­de ver­stan­den, deren Zie­le und Zwe­cke sich wesent­lich aus der Situa­ti­on und den Inter­es­sen von Men­schen mit Migra­ti­ons­ge­schich­te erge­ben und deren…

Weiterlesen

Ver­zeich­nis der Verarbeitungstätigkeiten

Das Ver­zeich­nis von Ver­ar­bei­tungs­tä­tig­kei­ten ist ein zen­tra­les Instru­ment des Daten­schutz­ma­nage­ment­sys­tems und es ist erfor­der­lich, um die Doku­men­ta­ti­ons­pflich­ten nach der DSGVO zu erfül­len. Nach Arti­kel 30 der DSGVO müs­sen ent­we­der Unter­neh­men ab einer Anzahl von 250 Mit­ar­bei­tern oder Unter­neh­men, wel­che eine…

Weiterlesen