Datenschutzworkshop

Bei meinen Workshops wird in einer kleineren Gruppe mit begrenzter und kompakter Zeitdauer intensiv zu einem gewünschten Themenschwerpunkt zum Datenschutz gearbeitet. Ein Kennzeichen ist dabei die kooperative und moderierte Arbeitsweise an einem gemeinsamen Ziel.

Wesentliche Inhalte meiner Moderation in einem Workshop sind:

  • Definition des Workshop-Ziels
  • Gestaltung des Gesprächsverlaufs (Dramaturgie)
  • organisatorische Vorbereitung
  • Einführung in die Thematik
  • Steuerung der Diskussion/des Gesprächs
  • inhaltliche Klärung bei Unklarheiten
  • Visualisierung und Dokumentation der Ergebnisse.

Der Workshop-Charakter ist gegeben, wenn

  • eine Gruppe außerhalb ihrer regulären Tätigkeit sich einen längeren Zeitraum für die spezielle Lösung einer Aufgabe nimmt und daran zusammen arbeitet,
  • die Ergebnisse über den Workshop hinaus wirken,
  • die Leitung von einer Moderation übernommen wird (möglichst von außen).

Die Dauer meiner Workshops ist auf ca. 2 Stunden ausgerichtet.